Folge 73: So kommt Bewegung ins Lernen


Vielleicht hast du die Erfahrung auch schon gemacht: Wir können uns jeden Tipp der Welt anhören, Bücher lesen und Lernstrategien ausprobieren, doch wenn unser Kind nicht mitzieht, dann bringt das alles nichts.

Heute erwartet dich Teil 3 der kleinen Serie mit dem Blick hinter die Kulissen des professionellen Coachings. Du lernst, wie du als Mutter die Ressourcen und das Potenzial deines Kindes stärkst und mehr Bewegung und Achtsamkeit in euren (Schul-) Alltag bringst. Natürlich gebe ich auch wieder viele Tipps, die du daheim gleich umsetzen kannst.

Die 4. Runde meiner SmartKids-Coach Ausbildung startet diese Woche und wenn du noch mit reinhüpfen möchtest, melde dich bei mir und wir schauen gemeinsam, ob die Ausbildung für dich passt.

Heute erfährst du…

  • weshalb du unbedingt den Lerntyp deines Kindes beachten und dementsprechend den Lernstil anpassen solltest
  • Gehirngymnastik-Übungen: warum sie wichtig sind und was dabei im Gehirn deines Kindes passiert
  • warum Konzentrationstraining nur mit Bewegung und Spaß funktionieren kann
  • warum ein Blick von Außen auf eure Situation dich immer weiter bringt, als alleine eine Lösung zu finden
  • was Selbstwirksamkeit bedeutet
  • Impulse, wie auch dein Schulkind Erfolge feiern kann
  • kleine Übungen für mehr Achtsamkeit für dich und dein Schulkind

Du hast jetzt noch die Chance, bei der aktuellen Runde der SmartKids-Coach Ausbildung dabei zu sein. Vereinbare hier einen kostenfreien Gesprächstermin.

Abwechslungsreiche Tipps für mehr Lernspaß, gibt es auch in meinem Buch “Raus aus dem Schulchaos”, dem ersten ganzheitlichen Ratgeber mit Lernstrategien für Kinder und Mindset- und Denkanstöße für Eltern. Du erhältst meinen Ratgeber mit persönlicher Widmung auf meiner Webseite oder Amazon.

Ich erwähne in dieser Folge, wie wichtig es ist den Lerntypen deines Kindes zu kennen. Höre hier in die passende Folge dazu rein.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

achtzehn − 8 =