Im heutigen Sommer-Interview habe ich Susanne Hundertmark, Mentorin für innere und äußere Ordnung, zu Gast. Sie erklärt uns, warum sie selbst gar nicht mehr aufräumen muss und wie sie es schafft, dass Dinge an ihrem Platz sind.

Susanne unterstützt Frauen mithilfe von Ordnung, mehr Klarheit im Innen und Außen zu gewinnen. Dabei gibt sie keine klassischen Ordnungs-Tipps, sondern bietet ein ganzheitliches Konzept.

Sie ist also eine Aufräum-Expertin, die nie aufräumt und wie du dahin kommst, verrät sie dir heute.

Heute erfährst du von Susanne…

  • wie du es schaffst, nie wieder aufräumen zu müssen
  • vom Unterschied zwischen Aufräumen und Verstauen
  • warum jedes Objekt einen festen Platz haben sollte
  • wie zu viel Besitz dir deine Ruhe und Energie raubt
  • wie du nie wieder vor einem vollen Schrank stehst und nichts zum Anziehen hast
  • was Kleidung mit Selbstwert zu tun hat
  • warum es auch mal chaotisch sein darf

“Ordnung ist dann richtig, wenn sich diese für dich gut anfühlt.” (Zitat aus der Folge)

Wir erwähnen in der Folge, dass jeder Tag ein Tag für gute Kleidung ist und dein Outfit auch deinen Selbstwert widerspiegelt. Dazu habe ich kürzlich eine wundervolle Episode mit Sabine Zettl aufgenommen. Höre dort unbedingt rein, wenn dich das Thema interessiert: https://petratrautwein.com/folge-31-sommer-interview-sabine-zettl-how-you-shop-up-matters/

Weitere Informationen zu Susanne:
Webseite: https://mehrraum-mehrleben.de/
Facebook: https://www.facebook.com/SusanneHeidelindeHundertmark
Instagram: https://www.instagram.com/mehrraum_mehrleben/
Workshop „Leben in Leichtigkeit“: https://mehrraum-mehrleben.de/leben-in-leichtigkeit-workshop/