Folge 97: Warum mein Lieblingslied von Robbie Williams wichtig fürs Lernen ist

Zusammenhang zwischen dem Lieblingslied von Robbie Williams und der Förderung einer positiven Lernhaltung
Wer mich kennt, weiß, dass “I love my life” von Robbie Williams mein absolutes Lieblingslied ist und wer in den letzten Folgen dieses Podcasts reingehört hat, dem ist auch nicht entgangen, dass mir das Thema “Growth Mindset” sehr am Herzen liegt. Heute erfährst du, wie mein Lieblingslied und das Growth Mindset zusammenhängen und wie sie deinen Kindern helfen können, Freude am Lernen zu entwickeln.

Diese Folge ist so wertvoll, da wir uns anschauen, warum bestimmte Aussagen deinen Kindern ein „Fixed Mindset“ (starres Mindset) vermitteln und wie du sie stattdessen dazu motivieren kannst, ein „Growth Mindset“, ein Wachstumsdenken, zu entwickeln. Dafür teile ich auch eine praktische Übung mit dir, die dir und deinen Kindern helfen kann, Aufgaben sofort anzugehen.

Heute erfährst du…

  • 2 Dinge, die du niemals zu deinem Kind sagen solltest
  • warum es uns so schwer fällt, unsere Kinder kontinuierlich zu fördern
  • warum es nicht ausreicht, als Eltern selbst ein Wachstumsdenken zu haben, um es automatisch an die Kinder weiterzugeben
  • warum wir unsere Kinder für ihre Anstrengungsbereitschaft und Mühe loben sollten und nicht für ihre Fähigkeiten
  • wie das Konzept des “Growth Mindsets” die Entwicklung unserer Kinder beeinflussen und fördern kann
  • wie die 5-Sekunden-Regel dazu beitragen kann, Prokrastination zu überwinden und Kinder ins Tun zu bringen

Mein neuer Mindset Kurs für Mütter startet am 5.12. – getreu dem Motto “Smart Mom, happy Kids”, lernst du, wie wir unser Familienleben so gestalten, dass wir uns und unsere Kinder entspannt durch die Schule begleiten. Anmeldung und Informationen: petratrautwein.com/smartmom

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 × zwei =