Folge 59: Interview SmartKids Coach Kerstin: entdecke den Lernlichtfunken

Heute habe ich Kerstin Kruithoff-Ley im Podcast zu Gast. Sie ist nicht nur Mutter eines 12-jährigen Sohnes und als Beraterin in der Pharmazie tätig, sondern nebenberuflich SmartKids Coach. Sie teilt in dieser Episode viele kreative Tipps rundum Lernstrategien und hat für den kinästhetischen Lerntyp tolle Ideen mitgebracht.

Kerstin hat bei mir die SmartKids Coach Ausbildung gemacht und baut sich gerade ihre Selbständigkeit auf. Momentan gibt sie in ihrer Heimat Weiterstadt Vorträge, bietet vor Ort Lernwerkstätte für Eltern und Coaching über Zoom an. Bei Interesse findest du alle ihre Kontaktdaten in den Shownotes.

In vielen Podcastepisoden habt ihr schon gehört, dass Schulprobleme nicht nur Probleme unserer Kinder sind, sondern auch wir Eltern an unserem Mindset arbeiten müssen. Genau das hat Kerstin auch für sich erkannt und erzählt in dieser Folge, weshalb ihr Familienalltag seit der SmartKids Coach Ausbildung viel entspannter läuft.

Erfahre heute…

  • warum Kerstin sich für die SmartKids Coach Ausbildung entschieden hat
  • warum du nicht (ausschließlich) auf die Schulnoten deines Kindes achten solltest
  • wie der kinästhetische Lerntyp lernt
  • warum die Lerntypen dir als Mutter helfen, dein Kind besser zu verstehen und seine Bedürfnisse zu respektieren
  • Kerstins abgefahrene Idee für einen Lehrplan bei vielen Hausaufgaben
  • wie Kerstins Sohn mit einer Dartscheibe Vokabeln lernt und nicht genug bekommen kann
  • wie sich die Arbeit an deinem Mindset langfristig auf dich und deine Familie auswirkt

Weitere Informationen zu Kerstin:
Facebook
Instagram

Email: kerstin@lernlichtfunken.de

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

16 + zwei =