Folge 8: Selbstständig lernen funktioniert nur mit Vertrauen

In dieser Podcastfolge widmen wir uns drei wichtigen Voraussetzungen für das selbständige Lernen: Eigenverantwortung, die Kunst des Loslassens & Motivation. Anhand einer Anekdote von Richard Wendler, dem Gründer des Neurolinguistischen Programmierens (kurz: NLP), veranschauliche ich dir die unterschiedlichen Schritte, die ein Kind von kleinen Aufgaben bis hin zur Verantwortung fürs eigene Leben und Glück geht.

In dieser Episode erfährst du…

  • eine Anekdote, die zeigt, warum dein Kind nur selbständig wird, wenn es selbst am Steuerrad des Lebens sitzt
  • warum Kontrolle abgeben nicht vernachlässigen bedeutet und wie Eigenverantwortung dein Kind motivieren kann
  • welche 2 wichtigen Voraussetzungen du deinem Kind mitgeben kannst, damit es sein Leben gut meistert
  • hilfreiche Impulse für dich, wie dein Kind schrittweise in die Eigenverantwortung kommt
  • wie klare Regeln und Absprachen, auch zwischen den Eltern, die Grundlage für ein entspanntes Familienleben bilden

Das Steuer zu übergeben heißt nicht, sich nicht mehr zu kümmern oder die Kontrolle vollständig zu verlieren. (Zitat aus der Folge)

Passend zu dieser Episode empfehle ich dir auch in Episode 02 „So gewinnst du den Kampf gegen den Schweinehund“ und Episode 03 „7 Strategien, mit denen dein Kind seine Hausaufgaben endlich selbständig erledigt“ reinzuhören. Dort erhältst du weitere Tipps, wie du dein Kind dabei unterstützen kannst, selbständig zu lernen.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

20 + 13 =