Folge 69: Interview: wie Conny durch die Ausbildung gelernt hat, loszulassen und zu vertrauen

Heute habe ich Conny Demant eine meiner Absolventinnen der SmartKids-Coach Ausbildung im Podcast zu Gast. Conny erzählt, wie sie durch das Coaching gelernt hat, ihrem Sohn mehr Vertrauen zu schenken und ihn selbst Erfahrungen sammeln und Fehler machen zu lassen.

Die nächste Runde der SmartKids-Coach Ausbildung startet am 12. Juni und diese Folge gibt dir einen sehr guten Einblick in die Inhalte der Ausbildung und wie Conny damit ein entspannteres Familienleben und eine bessere Beziehung zu ihrem Sohn geschaffen hat. In den Shownotes findest du den Link zu meinem Terminkalender. In einem gemeinsamen Austausch schauen wir, ob die Ausbildung zu dir passt.

Von Conny lernst du heute schon, wie du deine eigene Komfortzone verlassen und mehr Vertrauen in deine Kinder haben kannst.

Heute erfährst du…

  • wie Conny zur Coaching Smartkids Coaching Ausbildung kam
  • worin sich die Ausbildung von anderen unterscheidet
  • was der Grundstein der Ausbildung zum Smartkids-Coach ist
  • warum du zuerst an deinen Themen arbeiten musst, um erfolgreich als Coach zu sein (und wie wir dies in der Ausbildung angehen)
  • warum du als Mutter loslassen lernen musst
  • was Conny an ihrem Mindset geändert hat, um mehr Entspannung in ihr Familienleben zu bringen
  • die Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Kindercoaching
  • an welchen Herausforderungen Conny gewachsen ist und warum sie dafür ihre Komfortzone verlassen musste

“Lasst euch nicht von der Schule die Beziehung zu eurem Kind kaputt machen.” Zitat aus der Folge

Buche dir einen kostenfreien Termin hier und wir schauen gemeinsam, ob eine Ausbildung zum Smartkids-Coach das richtige für dich und dein Schulkind ist. Ich freue mich auf dich!

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

drei × 4 =