Gehirngerecht lernen: die 5 besten Strategien

Gehirngerecht lernen: die 5 besten Strategien

Sie möchten, dass Ihr Kind selbstbewusst und gut auf die Zukunft vorbereitet durch die Schule kommt? Sie fragen sich, ob das funktionieren wird, weil es nicht genug Motivation zum Lernen hat, weil Schule Stress in die Familien trägt und Sie nicht sicher sind, ob das...
Forschungsprojekt: hüpfend lernen

Forschungsprojekt: hüpfend lernen

Studien zeigen: Mit Bewegung und Spaß lernt es sich besser. Ein Forschungsprojekt setzt genau da an und entwickelt ein Lernprogramm, bei dem Schüler ihre Antworten erhüpfen müssen. Wie genau das funktioniert und ob man hüpfend wirklich schneller lernt, testen Anja...
Gehirnjogging: so funktioniert’s

Gehirnjogging: so funktioniert’s

Auch das erwachsene Gehirn verändert sich ständig: Nervenzellen, genauer ihre sogenannten Synapsen, verbinden sich immer wieder neu. Körperliche Anstrengung kann das fördern. Sowohl Ausdauertraining wie Radfahren oder Joggen als auch Krafttraining tun dem Gehirn gut....
Professor Hüther: Lernen mit Begeisterung

Professor Hüther: Lernen mit Begeisterung

Wie lernen Menschen? Mit Begeisterung und Gefühlen! Nicht nur der kognitive Prozess ist wichtig, also das Auswendiglernen von Vokabeln, Formeln und Inhalten. Neurobiologisch ist dies der geringste Teil dessen, was Lernen ausmacht. Die wesentlichen Lernerfahrungen...
Gehirnjogging: so funktioniert’s

Bewegung hilft Gehirn auf die Sprünge

Aktive Kinder konzentrieren sich besser. Denn Gebiete im Gehirn, die Bewegung koordinieren, sitzen im Stirnlappen. Also genau dort, wo sich auch das Arbeitsgedächtnis befindet, das Dinge bearbeitet, auf die wir uns konzentrieren wollen. Diese Erkenntnis setzen wir mit...